"Jugend trainiert für Olympia"

Tanzen

 

Das Tanzen wurde in das Ergänzungsprogramm JtfO des Landes aufgenommen. Dies bedeutet u.a., dass ein Wettbewerbssystem von der Kreis- über die Regionalebene bis zu einem Landesfinale durchgeführt werden kann.

Es handelt sich um schulische Veranstaltungen. Die Fahrtkosten zu Bezirksausscheidungen und zum Landesfinale werden vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft auf Antrag erstattet (Vordrucke im Download, an das MBWK).

Verantwortlich für die gesamte Ausschreibung und Durchführung der Wettbewerbe zeichnet in Kooperation mit dem MBWK der Schleswig-Holsteinische Tanzsportverband.

 

Wettbewerb

 

Gesellschaftstanz:

 

Schrittbegrenzung gemäß des WDSF-Figurenkatalogs:

 

https://www.tanzsport.de/files/tanzsport/downloads/sportwelt/sportbetrieb/wdsf-figurenkatalog.pdf

 

       Langsamer Walzer (2.1)

       Tango (2.4)

       Cha Cha (3.1)

       Jive (3.5)

 

 

Durchführungsbestimmungen

 

Eine Begrenzung der Mannschaften pro Schule gibt es nicht. Mixmannschaften aus verschiedenen Schulen sind erlaubt.

 

Eine Mannschaft besteht aus höchstens vier Paaren, wovon die drei besten Paare mit dem Ergebnis ihrer Platzziffern für den Mannschaftswettbewerb gewertet werden. Mädchenpaare sind zugelassen.

 

Es gelten die Wettkampfbestimmungen des Deutschen Tanzsportverbandes e.V. (DTV - Turnier- und Sportordnung und Bewertungsrichtlinien), zu finden hier:

https://www.tanzsport.de/de/sportwelt/sportbetrieb/turnier-und-sportordnung-tso

 

Der Wettbewerb wird nur als Mannschaftswettbewerb durchgeführt und von mindestens drei Wertungsrichter*innen bewertet.

 

Kleidung:

 

Jungen

Hemd, lange Hose oder Sportkleidung, Tanzschuhe mit Chromledersohle oder Hallenschuhe mit heller Sohle

Mädchen

Rock, Bluse, Kleid, lange Hosen oder Sportkleidung, Tanzschuhe mit Chromledersohle oder Hallenschuhe mit heller Sohle.

 

Für die Bereitstellung der technischen Anlage sorgt der Ausrichter.

Zusatzinformationen

Kontakt

Tim Vogler
Fax: 0431 - 31 97 57 71
E-Mail info(at)schulsport-kiel.de


Diese Seite: