"Jugend trainiert für Paralympics"

Im Jahr 2010 wurde nach Zustimmung der Kultusminister von 9 Bundesländern zunächst ein Probelauf "JtfP" durchgeführt! Im Juni 2010 fand die erste Pilotveranstaltung des Bundeswettbewerbs mit großem Erfolg statt und soll auch künftig fortgeführt werden. Bewegungserziehung und Sport sind wichtige Bestandteile der ganzheitlichen sonderpädagogischen Erziehung. Kinder und Jugendliche mit Behinderungen möchten sich wie ihre nichtbehinderten Gleichaltrigen im sportlichen Vergleich messen. Neben dem Sport bietet sich die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen.


Weitere Informationen bzgl. Terminen, Ausschreibungen, Struktur des Wettbewerbes, usw. zu der Veranstaltung "JtfP" erhält man auf den offiziellen Internetseiten unter

http://www.jtfp.de/!

Zusatzinformationen

Kontakt

Wolfgang Sass
Fax: 04331-123859
oder: siehe Kontakte


Diese Seite: